Kraftfuttermenge je Mahlzeit beachten

Die Verdauung des Pferdes ist auf große Mengen Raufutter ausgelegt. Konzentrierte Futter wie es die Kraftfutter darstellen sollten in einer Gabe nicht mehr als 0,5 % des Gewichtes des Pferdes sein. In der Praxis sollte nicht mehr als 2 kg Kraftfutter je Mahlzeit verfüttert werden um eine zu große Belastung des Verdauungstraktes mit Stärke und Zucker zu verhindern.