Karpfenpocken

Karpfenpocken: Symptom: Weißliche, gallertartige Erhebungen, Fische sehen aus wie mit Wachs beträufelt. Werden durch Viren ausgelöst und treten meist nur bei schlechten Bedingungen oder geschwächten Tieren auf. Medikamentöse Behandlung nicht möglich. Wenn sich die Umweltbedingungen verbessern und bei wärmeren Wasser, können Spontanheilungen auftreten.